Komm zurück

Natives Olivenöl extra: Vorteile, die Sie nicht erwarten

Natives Olivenöl extra stammt aus dem Pressen von Oliven, wodurch ein 100% natürliches Produkt entsteht.

Natives Olivenöl extra (auch EVO-Öl genannt) wird so genannt, wenn es nach einigen mechanischen Verfahren direkt aus Oliven gewonnen wird, die bestimmten Qualitätskriterien entsprechen.

Es ist ein Lebensmittel mit tausend Eigenschaften und kommt dem ganzen Körper zugute. Es ist kein Zufall, dass das Dressing auf der Basis von nativem Olivenöl extra  bei einer Mittelmeerdiät nicht fehlen darf.

Die Einnahme von 3 Esslöffeln pro Tag bedeutet, dass der Körper eine gute Menge an

– Vitamin E

– Einfach ungesättigte Fette

– Linolsäure

– Ölsäure

– Statische Säure

– Palmitinsäure bekommt.

Nicht umsonst ist Olivenöl extra vergine eine Zutat, die nicht nur in der Küche, sondern auch in Kosmetik- und Schönheitsprodukten verwendet wird. Darüber hinaus ist es natürlich ein ausgezeichnetes Heilmittel bei einigen Krankheiten, indem es beispielsweise den Spiegel des schlechten Cholesterins im Körper ausgleicht.

Aber was sind die anderen Vorteile? Finden wir es gemeinsam heraus!

Verhindert Alzheimer

Laut einer US-amerikanischen Studie können die in nativem Olivenöl extra enthaltenen Eigenschaften das Auftreten von Alzheimer verhindern und die mit dieser Krankheit verbundenen Erkrankungen lindern. Insbesondere haben Wissenschaftler heruasgefunden, wie der regelmäßige Verzehr von EVO-Öl helfen kann: Die Bildung von Beta

  • Amyloid-Plaques im Gehirn zu verringern;
  • Das Gedächtnis unterstützen und die Lernfähigkeit stärken; –
  • Das Reduzieren von Gehirnentzündungen;
  • Die Bildung von Beta.

Wirkt schlechtem Cholesterin entgegen

Der Verzehr von Lebensmitteln, in denen natives Olivenöl extra enthalten ist, kann eine ausgezeichnete Methode sein, um schlechtes Cholesterin zu bekämpfen. Dies ist möglich, weil durch das Vorhandensein von einfach ungesättigten Fetten die Durchblutung angeregt wird, das schlechte Cholesterin (LDL) bekämpft und das gute (HDL) begünstigt wird. Andererseits kann ein zu hoher Ölverbrauch die Kehrseite sein und schwere Herz-Kreislauf-Probleme verursachen.

Schützt vor Bakterien

EVO-Öl ist ein hervorragender Verbündeter zur Stärkung der körpereigenen Immunabwehr. Dies liegt an der Fähigkeit seiner Nährstoffe, Bakterien und alle anderen schädlichen Mikroorganismen zu eliminieren, unseren Körper zu schützen und das Auftreten von Infektionskrankheiten zu verhindern.

Es verlangsamt Darmtumore

Von der Universität Bari eingeleitete Untersuchungen haben gezeigt, wie natives Olivenöl extra aufgrund der enthaltenen Ölsäure Darmtumore verlangsamen kann. Die Forscher fanden nach sorgfältiger klinischer Analyse heraus, dass eine ölsäurereiche Ernährung in der Lage ist, die Zustände von Darmentzündungen umzukehren, die für das Auftreten von Darmtumoren verantwortlich sind

Gelenkschmerzen lindern

Ja, EVO-Öl ist auch ein ausgezeichnetes Schmerzmittel. Dies ist durch einige Untersuchungen wissenschaftlich belegt, wonach dieser Inhaltsstoff in der Lage ist, bei Schmerzen, die durch Entzündungen oder Arthroseformen verursacht werden, zu unterstützen.

All dies geschieht dank des Oleocanthals, der Substanz, die es schafft, dem Öl beim Schlucken einen starken Geschmack zu verleihen. Laut Wissenschaft bedeutet die Einnahme von etwa 3/4 Esslöffeln EVO-Öl pro Tag eine Wirkung im Körper mit einem Nutzen, der denen einer 200-mg-Ibuprofen-Tablette ohne Nebenwirkungen entspricht.

Quelle:
https://www.oliosommariva.com/blogs/notizie/5-benefici-dell-olio-di-oliva-per-la-nostra-salute