Komm zurück

Mandarinenschale: ein Allheilmittel für die Gesundheit

Die Mandarine ist eine der beliebtesten Früchte, dank ihres süßen und saftigen Geschmacks. Sie eignet sich perfekt für einen gesunden Snack zwischendurch oder als gesunde Mahlzeit. Die Schale sollte man aber nicht wegwerfen!

In Wirklichkeit wissen nur wenige, dass zum Beispiel ein Peeling mit Mandarinenschale positive Eigenschaften für den Körper haben kann. Es ist kein Zufall, dass die Kosmetikindustrie die ätherischen Öle der Schale verwendet, um Düfte und Körperpflegeprodukte herzustellen.

Folglich ist das Wegwerfen der Mandarinenschale ein echter Fehler, wenn man bedenkt, welchen Nutzen sie für den Körper haben kann.

Bei einer Bronchitis zum Beispiel lassen Sie einfach zwei Esslöffel Mandarinenschale in einem Aufguss in kochendem Wasser ziehen. Das dreimalige Trinken dieser Abkochung am Tag kann helfen, die Beschwerden schneller zu beseitigen.

Bei Husten kann getrocknete Mandarinenschale die Beschwerden schnell bessern. Geben Sie einfach zwei Esslöffel Mandarinenschale in eine Tasse kochendes Wasser und lassen Sie die Mischung eine Woche lang (an einem kühlen Ort) ruhen. Danach den Sud mit Hilfe eines Siebs filtern. Dreimal täglich 20 Tropfen des Konzentrats in ein Glas Wasser geben und trinken.

Bei Verdauungsproblemen kann helfen, getrocknete Mandarinenschale zu zerkleinern und als Pulver zu verwenden. Auf diese Weise können Sie die Gerichte verfeinern und gleichzeitig Verdauungsprobleme lindern.