Komm zurück

BIO-Orangen: Warum es wichtig ist, sie zu kaufen und wie man sie erkennt

Bio-Orangen enthalten etwa 30% mehr Vitamin C als andere Sorten auf dem Markt und sind nahrhafter und reich an Ballaststoffen und Antioxidantien.

Dies ergab sich während des von der American Chemical Society organisierten Regionaltreffens der Großen Seen, bei dem alle positiven Aspekte des Kaufs von BIO-Orangen hervorgehoben wurden.

Während dieses Treffens wollte Theo Clark, ein berühmter Professor für Biochemie, die Ergebnisse der Forschung hervorheben, um die Zweifel im Zusammenhang mit dem Mangel an Informationen in Bezug auf das Fehlen analytischer Daten zum Nährstoffgehalt von BIO-Produkten zu klären.

Insbesondere konzentrierte sich Clark auf die Analyse der Orange (sein erstes Studienziel), da diese als Frucht schlechthin bewertet wurde, die ein hohes Nährwertprofil enthält: Diese Zitrusfrucht enthält tatsächlich eine große Menge an Vitamin C.

Die Besonderheit der Studie des Professors liegt jedoch im Vergleich zwischen einer organischen Orange und einer mit Pestiziden behandelten.

Die letzten haben ein größeres Volumen als die BIO und eine entscheidende Farbe. Diese Eigenschaften könnten den Verbraucher zu der Annahme veranlassen, dass diese viel Vitamin C enthalten, aber diese Annahme wurde durch die durchgeführten Analysen widerlegt: Die kleinsten Orangen enthalten etwa 30% Vitamin C.

Die Gründe dafür sind nicht ganz klar, aber es wird angenommen, dass die Verwendung von Düngemitteln die Menge an Vitamin C beeinflussen kann, die von den Früchten produziert wird.

Tatsächlich werden bei den behandelten Orangen Stickstoffdünger verwendet, die zu einer stärkeren Aufnahme von Wasser führen und eine Verdünnung der in den Früchten enthaltenen Vitamine verursachen würden.

Aber wie erkennt man eine BIO-Orange? Es ist sehr einfach, Sie müssen das Etikett lesen. Die Worte „Bio“ oder „Naturprodukt“ reichen nicht aus, aber die Zertifizierung muss auch vorhanden sein, erkennbar am Symbol der Marke „BIO“.

Der Kauf einer Bio-Orange ist eine richtige und bewusste Entscheidung, die durch die vielen positiven Eigenschaften der Frucht belohnt wird. Eines davon ist das intensive Aroma, das an sizilianische Zitrushaine erinnert. Aber auch der Reichtum an Nährstoffen wie Vitaminen, Antioxidantien und Ballaststoffen. Da es sich um eine unbehandelte Orange handelt, kann sogar ihre Schale zur Zubereitung von leckeren Gerichten verwendet werden, sowohl süß als auch salzig.

Nicht weniger wichtiger Grund: Wenn Sie sich für den Kauf von Orangen entscheiden, die nicht zur großflächigen Verbreitung gehören, können Sie den Betrieben, die sie produzieren, helfen und die Arbeit der Landwirte unterstützen, deren Hauptzweck darin besteht, die Qualität des Produkts zu gewährleisten.

Mammarancia ist eine unteilbare Kombination aus Leidenschaft und Qualität, die ganz Europa erreicht. Besuchen Sie unsere Website und kaufen Sie unsere Bio-Zitrusfrüchte.

Source: https://www.sciencedaily.com/releases/2002/06/020603071017.htm