Wie kann man verstehen, ob eine Orange frisch ist? 3 Tipps für Sie

Wie kann man verstehen, ob eine Orange frisch ist? 3 Tipps für Sie

Wenn Sie in den Supermärkten in einigen Monaten des Jahres gehen, sehen Sie Leute, die Wassermelonen oder Ananas berühren: sie sind alle Verbraucher, die die Qualität einer Frucht erkennen wollen. Wir brauchen wissen, ob ein Frucht frisch und gut ist, bevor wir den essen. Wie können wir sagen, ob eine Orange richtig ist? Unsere Beratung ist, sich auf die Sinne zu verlassen: Tastsinn, Geruch, Sicht. Hier sind drei Tipps, die Ihnen helfen könnten…

1) Sehen Sie den Blattstiel

Der Blattstiel im oberen Teil der Orange zeigt auf die Frische der Früchte. Wenn es noch grün ist, wurden die Orange vor wenigen Tagen geerntet.

2) Farbe und Duft

Die Orange muss eine sehr gefärbte Schale, in der der grüne Teil nicht mehr als 20% der Fläche überschreiten darf, und einen intensiven und aromatischen Duft haben. Kaufen Sie nicht Produkte mit trockener Schale oder weicher Festigkeit.

3) Der Saft

Wenn Sie ein Glas frisch gepresster Orangensaft trinken wollen, auswählen Sie die kleineren Orangen, weil sie eine höhere Konzentration von Saft haben. Tauchen Sie die Orangen in heißem Wasser für ein paar Minuten vor dem Pressen: auf diese Weise ist der Saft duftender und erhaltet länger alle seine Eigenschaften.

Condivi suShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+